DUO SINGER-FISCHER

L'Amour sorcier

Freitag, 05. Mai 2017

20.00 Uhr-
Kunsthalle Ziegelhütte

Der Cellist Sébastien Singer und der Gitarrist André Fischer bildeten schon während ihrer Studienzeit ein Duo. Dabei erweiterten sie das Originalrepertoire ihrer aussergewöhnlichen Formation mit bemerkenswerten Transkriptionen. So erklingen in ihrem Programm eine Sonate für Gambe und Cembalo von Bach, drei Romanzen für Oboe und Klavier von Schumann, Debussys Sonate für Cello und Klavier, De Fallas Orchestersuite „L’Amour sorcier“ und zwei Tangos für Flöte und Gitarre aus Piazzollas „L'Histoire du Tango“.                          

                                                                

Programm

⇒ Johann Sebastian Bach: Sonate G-Dur BWV 1027 für Gambe und Cembalo (Transkription André Fischer)

⇒ Robert Schumann: Drei Romanzen op.94 für Oboe und Klavier (Transkription Maurice Gendron und André Fischer)

⇒ Claude Debussy: Sonate pour violoncelle et piano (Transkription André Fischer)

⇒ Manuel De Falla: Orchestersuite „L’Amour sorcier“ (Transkription André Fischer)

⇒ Astor Piazzolla: aus „L'Histoire du Tango“ für Flöte und Gitarre : Bordel 1900 und Café 1930 (Transkription Sébastien Singer)

 

Eintrittspreis Fr. 28.-                     

 

www.singerfischer.ch

Konzert, Top
Tickets
Sébastien Singer / Violoncello, André Fischer / Gitarre