kurze Kuratorenführung

Farbenrausch im KMA

Donnerstag, 26. April 2018

18.00 Uhr-
Kunstmuseum Appenzell

TAG FÜR TAG begann Carl Walter Liner mit der Arbeit an seinen Aquarellen oder Gouachen. Seit den 1930er Jahren bis zu seinem Tod 1997 nutzte er die Leichtigkeit des Mediums, um sich in die Welt einzumalen. Die Ausstellung zeigt über 100 dieser farbenfrohen Arbeiten, die Teil eines schier unendlichen Tagebuches sind. Bei der kurzen Kuratorenführung nehmen wir Sie mit auf die bunte Reise durch das Gesamtwerk des Appenzeller Künstler.

  

nach der Führung - Happy Hour mit Barbetrieb

  

Für Eintritt und Führung wird eine Kollekte erhoben.

Event, Kunstvermittlung
Tickets