Ausstellungseröffnung

Vernissage

Freitag, 27. April 2018

19.00 Uhr-
Kunsthalle Ziegelhütte

Wir freuen uns auf Sie!


Die Ausstellung umkreist den ebenso grossen wie mehrsinnigen Begriff der Kreativität. Was bedeutet Kreativität eigentlich? Was wird im allgemeinen Sprachgebrauch darunter verstanden? Können die glücks- und erfolgsversprechenden Floskeln rund um den Betriff eingelöst werden? Und was heisst es, im Bereich der gestalterischen Bildung von Kindern und Jugendlichen selbst „kreativ“ zu sein, kreativitätsfördernd zu handeln und gleichzeitig gestalterische Kenntnisse und Techniken zu vermitteln?

Diesen Fragen wird in der Ausstellung „Bauplatz Kreativität“ nachgegangen. Die Ausstellung wurde von der Konferenz Bildschulen Schweiz (www.bildschulen.ch) anlässlich ihrer Gründung 2015 als Wanderausstellung konzipiert und ist nun in modifizierter Form in der Kunsthalle Ziegelhütte zu sehen. Die Ausstellung – ein Parcours durch das schillernde Universum der Kreativität und der Vermittlungsmethoden – richtet sich an Alle: Fachleute, Lehrpersonen, Eltern und Kinder sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

 

An der Eröffnung sprechen der Kurator der Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell, Dr. Roland Scotti, sowie Frau Sabine Gysin, Präsidentin der Konferenz Bildschulen Schweiz, Leiterin K Werk Bildschule, Schule für Gestaltung Basel.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Team Kunstmuseum Appenzell ӏ Kunsthalle Ziegelhütte

 

 

Event, Kunstvermittlung
Tickets