GRYPHON TRIO KANADA

Love Triangle

Freitag, 09. November 2018

20.00 Uhr-
Kunsthalle Ziegelhütte

Das kanadische Gryphon Trio ist bekannt für sein ausgefeiltes, dynamisches Spiel und für seine originelle Programm-gestaltung. So nimmt die Komposition „Love Triangle“ von Dinuk Wijeratne Motive aus Nahost und Indien auf und knüpft sozusagen an die Klangreise auf der Seidenstrasse im Konzert von letztem März an. Zum Auftakt erklingt das Trio von Rebecca Clarke. Sie gilt heute als eine der wichtigsten englischen Komponistinnen, deren Werk allerdings in Vergessenheit geriet und erst in den letzten Jahren wieder entdeckt wird. Ihr leidenschaftliches Klaviertrio erinnert zuweilen an Ravels Tonsprache und darf als ihr Meisterstück bezeichnet werden. Robert Schumanns Trio op. 63 nimmt diese Leidenschaft auf. Mit einem der schönsten Klaviertrios überhaupt schliesst der Abend mit überschwänglicher Romantik.   

 

Programm

Rebecca Clarke                             Piano Trio (1921)

Dinuk Wijeratne                           Love Triangle

Robert Schumann                        Trio d-Moll op. 63

   

Eintrittspreis Fr. 28.-  

   

www.gryphontrio.com

Konzert, Top
Tickets
Gryphon Trio: Annalee Patipatanakoon - Violine, Roman Borys - Violoncello, Jamie Parker - Klavier