BEETHOVEN – Revolutionär, Visionär, Romantiker

Extrakonzerte zum 250. Geburtstag

Freitag, 17. April 2020

20.00 Uhr-
Kunsthalle Ziegelhütte

BEETHOVEN – Revolutionär, Visionär, Romantiker

mit dem SCHWEIZER KLAVIERTRIO, FABIO DI CASOLA

 

Ihr Beethoven Package in Appenzell

 

Konzert 1     Freitag, 17. April 2020, 20 Uhr

Konzert 2     Samstag, 18. April 2020, 11 Uhr

Konzert 3     Samstag, 18. April 2020, 17 Uhr

Konzert 4     Sonntag, 19. April 2020, 11 Uhr

 

Beethovens Musik: Überwältigend wie eine Naturgewalt! Sie markiert den Beginn einer neuen Epoche an der Schwelle von der Klassik zur Romantik. Zu Beethovens 250. Geburtstag legte das international bekannte Schweizer Klaviertrio eine hochgelobte Gesamteinspielung beim deutschen Label audite vor.

In einem einmaligen Projekt führt das Schweizer Klaviertrio alle Beethovenschen Klaviertrios während eines Wochenendes in vier kommentierten Konzerten in der Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell auf. Zwei dieser Trios erklingen dabei mit der alternativ zur Violine eingesetzten Klarinette, interpretiert vom bekannten Klarinettisten Fabio Di Càsola, der den Konzerten damit eine weitere Klangfarbe hinzufügt.

Dabei ergibt sich eine faszinierende Gesamtschau über die ganze Entwicklung der Musiksprache Beethovens, von den Jugendwerken aus der Bonner Zeit über die erstaunlichen drei Trios des op. 1 aus seiner ersten, klassischen Schaffensperiode und die der mittleren Periode zuzurechnenden Trios op. 70 bis hin zum Erzherzog-Trio op. 97, das am Beginn seines Spätwerks und an der Schwelle zur Romantik steht.

Das Schweizer Klaviertrio möchte mit diesen Konzerten seine Lust und Freude an Beethovens unerschöpflichem Ideenreichtum und seiner auch heute noch taufrischen Musik weitergeben an sein Publikum.

 

Programm

Konzert 1:

Klaviertrio B-Dur op. 11 „Gassenhauer“

Variationen Es-Dur op. 44

Klaviertrio B-Dur op. 97 „Erzherzogtrio“

                           

Konzert 2                            

Klaviertrio Es-Dur WoO 38       

Triosatz Es-Dur Hess-Verz. 48

Klaviertrio G-Dur op. 1 Nr. 2

Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 „Geistertrio“

 

Konzert 3                            

Klaviertrio Es-Dur op. 1 Nr. 1    

Allegretto B-Dur WoO 39

Klaviertrio Es-Dur op. 38 (nach dem Septett op. 20)

 

Konzert 4                            

Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3

Variationen G-Dur op.121a über „Ich bin der Schneider Kakadu“

Klaviertrio Es-Dur op. 70 Nr. 2

 

Eintrittspreis einzel CHF 35.00

Abo für alle Beethovenkonzerte CHF 120.00

Konzert, Top
Tickets
;Angela Golubeva - Violine, Joël Marosi - Violoncello, Martin Lucas Staub - Klavier, Fabio Di Càsola - Klarinette (op. 11 und op. 38)