PETER EIGENMANN, KEN CERVENKA UND BAND

Jazznonett

Freitag, 02. Oktober 2020

20.00 Uhr-
Kunsthalle Ziegelhütte

Ein Jazzquartett begegnet einem Bläserquintett. Der Schweizer Gitarrist Peter Eigenmann und Trompeter Ken Cervenka aus Boston stellen mit ihrem neunköpfigen Ensemble neue, spannende Musik aus der Feder von Trudi Strebi und Carlo Schöb vor. Die ins Detail ausgearbeiteten grossartigen Kompositionen lassen trotzdem viel Raum für Improvisationen. Die Summe dieser Band: sehr kultiviert, hoch sensibel, äusserst geschmackvoll und faszinierend. Bandleaderin ist Trudi Strebi, von der auch die meisten Kompositionen stammen. Warme Farben, Klarinetten, Saxofone, Flöten und gedämpfte Posaune dominieren. Reine Poesie, eine Musik für Gourmets. 

 

Eintrittspreis CHF 35.00

 

www.petereigenmann.com

www.trudistrebi.ch

Konzert, Top
Tickets
Peter Eigenmann - Gitarre, Ken Cervenka - Trompete und Flügelhorn, Reto Suhner, Reto Anneler, Pius Baumgartner, Carlo Schöb - Saxofone / Klarinetten / Flöten, Danilo Moccia - Posaune, Henning Sieverts - Bass, Dominic Egli - Schlagzeug, Leitung: Trudi Strebi