CONCERTO 99, CHRISTIAN WEIHERER

Tanz und Traum

Freitag, 01. Dezember 2017

20 Uhr,
Kunsthalle Ziegelhütte

In der Musik des Barock spielte der Tanz eine zentrale Rolle. Besonders zeigt sich dies in den Suiten, die aus einer Abfolge unterschiedlichster Tänze aus verschiedenen Nationen gebildet werden. Mit Johann Sebastian Bachs vierter Orchestersuite und Georg Philipp Telemanns Suite in C-Dur sind zwei Meisterwerke dieser Gattung zu hören. Das deutsche Ensemble Concerto 99 unter der Leitung von Christian Weiherer musiziert auf historischen Instrumenten und in solistischer Besetzung, was die Gegenüberstellung Streicher-Holzbläser noch plastischer und farbenreicher werden lässt. Als Kuriosum erklingt das Concerto “Die Sanftheit und Lieblichkeit der Nacht” von Johann Joseph Fux, in welchem ein Nachtwächter seinen Auftritt hat.                        

                                                                               

Programm

⇒ Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 4 D-Dur BWV 1069

⇒ Georg Philipp Telemann: Orchestersuite C-Dur

⇒ Johann Joseph Fux: Concerto "Sanftheit und Lieblichkeit der Nacht"

 

Eintrittspreis Fr. 35.- 

 

Spezialangebot Kunst+Musik Fr. 40.--

 

www.christianweiherer.de/index.php/concerto99

 

Konzert, Top
Tickets
Concerto 99; Christian Weiherer, Cembalo und Leitung