Performance

mit Marc Norbert Hörler

Donnerstag, 25. April 2019

19.30 Uhr-
20.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

Marc Norbert Hörler interessiert sich in seiner Arbeit für das Spannungsverhältnis zwischen Bild und Sprache. Dabei interessieren ihn Fragen nach den Strukturen des alltäglichen Lebens, Suggestion, Synästhesie, Macht und Manipulation, aber auch Science-Fiction und Verheissung. Momente der Verkörperlichung und Versprachlichung und deren Wechselwirkung untereinander spielen eine wichtige Rolle. Er arbeitet mit unterschiedlichen Medien wie Zeichnung, Text, Objekt und Installation.

 

 

Event, Kunstvermittlung
Tickets