Kapelle Nogler

Von alten Engadiner Tänzen bis in die Gegenwart

Freitag, 03. Februar 2023

19.30 Uhr-
Kunsthalle Appenzell

Ausgehend von einem Foto der Engadiner Kapelle Johannes Nogler um 1913, lässt die neugegründete Kapelle Nogler die alten Melodien von Johannes (1860-1938) und seinem Vater Rudolf Nogler (1829-1888) aus Ardez neu aufleben. Dem Originalklang mit zwei Geigen, kleiner Klarinette und Bass wird nachgehorcht, aber auch all den musikalischen Entwicklungen, die seither durchs Land gezogen sind. Drei der heutigen Musikanten sind Mitglieder des Tonhalle-Orchesters Zürich. Die bekannte Appenzeller Geigerin Clarigna Küng führt die Kapelle auch ins Repertoire der Appenzeller Streichmusik ein.

 

www.kapellenogler.ch

Konzert, Top
Tickets
Clarigna Küng - Violine / Arrangements, Florian Walser - Klarinetten / Arrangements, Johannes Gürth - Violine und Viola, Peter Kosak - Kontrabass