Audrey Haenni, Kateryna Tereshchenko

Matinee Violine und Klavier

Sonntag, 19. März 2023

11.00 Uhr-
Kunsthalle Appenzell

Die 21-jährige Schweizer Geigerin Audrey Haenni erhielt noch vor ihrem dritten Geburtstag den ersten Violinunterricht. Sie hat bereits zahlreiche Preise gewonnen, darunter 2014 den «MKZ Förderpreis Klassik der Stadt Zürich» mit einem Auftritt in der Tonhalle Zürich. Als Solistin mit Orchester und als Kammermusikerin war sie in Konzerten in der ganzen Schweiz, in Korea, den Niederlanden, Thailand und Argentinien zu hören. In Appenzell spielt sie mit der hervorragenden ukrainischen Pianistin Kateryna Tereshchenko Beethovens hochdramatische c-Moll Violinsonate und die verführerisch-klangsinnliche erste Violinsonate von Gabriel Fauré.

 

 

Programm

Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 7 in c-Moll op. 30 Nr. 2

Gabriel Fauré: Sonate Nr. 1 in A-Dur op. 13

 

Konzert, Top
Tickets
Audrey Haenni - Violine, Kateryna Tereshchenko - Klavier