Eröffnung der Ausstellung

Unerkannt - Bekannt

Samstag, 02. Oktober 2021

17.00 Uhr-
Kunstmuseum Appenzell

Einblick in eine Ostschweizer Kunstsammlung

Kunstsammlungen haben eine lange Tradition und erlauben den Einblick in ein persönliches und oft jahrelanges Engagement einer Kunstliebhaberin, eines Kunstliebhabers. Die Ausstellung «Unerkannt – Bekannt. Zeitgenössische Kunst aus einer Ostschweizer Sammlung» präsentiert in einer eigens für die 10 Kabinette des Kunstmuseums Appenzell komponierten Show eine Kunstsammlung, die in über 40 Jahren von einer Sammlerin gelebt, erarbeitet, zusammengetragen wurde.

Die Ausstellung wird am Samstag, 2. Oktober 2021, 17 Uhr, mit Reden von Roland Inauen (Stillst. Landammann, Appenzell I.Rh.), Gerhard Mack (Kulturjournalist) und Roland Scotti (Kurator) eröffnet. Der Eintritt ins Kunstmuseum Appenzell ist bereits ab 11 Uhr möglich. Für den Eintritt ins Museum ist für Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren ein Covid-Zertifikat sowie ein Ausweis zur persönlichen Identifikation erforderlich. 

Einladungskarte

Event, Kunstvermittlung
Tickets