freitagsgespräche: drei Visionen

Vortrag mit Sissi Mettier-Mangholz

Freitag, 11. September 2020

19.00 Uhr-
19.30 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte

Die Zeichnungen von Emma Kunz basierend auf geometrischen Formen stehen nach ihren eigenen Angaben in einem kosmischen Zusammenhang. In diesem Kontext bewegen sich die Betrachtungen einiger ihrer Werke, welche Sissi Mettier-Mangholz in einen überepochalen Zusammenhang mit den Visionen von Hildegard von Bingen stellt. Das Bindeglied zwischen diesen doch sehr verschiedenen Darstellungen des Kosmos ist C. G. Jungs Rotes Buch, das einer mittelalterlichen Handschrift sehr ähnlich sieht. Alle drei Personen versuchen auf ihre Weise ihre Visionen festzuhalten.

 

Anmeldung erwünscht, unter: info@kunsthalleziegelhuette.ch

 

Museums-Eintritt: CHF 15.00/red. 10.00 (keine Ermässigungen durch Raiffeisenkarten, Museumspass etc.)

 

 

Event, Kunstvermittlung
Tickets